DATENSCHUTZ

FMS Haus­tech­nik GmbH
Büch­sen­straße 35
70174 Stuttgart

Handes­l­re­gis­ter: Stutt­gart HRB 11760
Geschäfts­füh­rer: Dirk Mitschka

Tele­fon: 0711/2 26 20 79
Tele­fax: 0711/2 26 45 80
E‑mail: info@fms-haustechnik.de

GRUNDLEGENDES ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Daten­schutz­er­klä­rung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Verwen­dung perso­nen­be­zo­ge­ner Daten durch den Website­be­trei­ber FMS Haus­tech­nik GmbH, Büch­sen­str. 35, 70174 Stutt­gart informieren.
Der Website­be­trei­ber nimmt Ihren Daten­schutz sehr ernst und behan­delt Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten vertrau­lich und entspre­chend der gesetz­li­chen Vorschrif­ten. Da durch neue Tech­no­lo­gien und die stän­dige Weiter­ent­wick­lung dieser Webseite Ände­run­gen an dieser Daten­schutz­er­klä­rung vorge­nom­men werden können, empfeh­len wir Ihnen sich die Daten­schutz­er­klä­rung in regel­mä­ßi­gen Abstän­den wieder durch­zu­le­sen. Defi­ni­tio­nen der verwen­de­ten Begriffe (z.B. “perso­nen­be­zo­gene Daten” oder “Verar­bei­tung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.
Die nach­fol­gende Erklä­rung gibt Ihnen einen Über­blick darüber, wie wir diesen Schutz gewähr­leis­ten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erho­ben werden.

DATENVERARBEITUNG AUF DIESER INTERNETSEITE

Wir, der Website­be­trei­ber bzw. Seiten­pro­vi­der, erhe­ben aufgrund unse­res berech­tig­ten Inter­es­ses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und spei­chern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
Browsertyp/ ‑version
verwen­de­tes Betriebssystem
Refer­rer URL (die zuvor besuchte Seite)
Host­name des zugrei­fen­den Rech­ners (IP Adresse)
Uhrzeit der Serveranfrage.
Besuchte Webseite.
Quelle / Verweis von welchem Sie auf die Seite gelangten.
Diese Daten sind für uns nicht bestimm­ten Perso­nen zuor­den­bar. Die Server-Logfiles werden für maxi­mal 7 Tage gespei­chert und anschlie­ßend gelöscht. Die Spei­che­rung der Daten erfolgt aus Sicher­heits­grün­den, um z. B. Miss­brauchs­fälle aufklä­ren zu können. Müssen Daten aus Beweis­grün­den aufge­ho­ben werden, sind sie solange von der Löschung ausge­nom­men bis der Vorfall endgül­tig geklärt ist.

REICHWEITENMESSUNG & COOKIES

Cookie-Einstel­lung ändern

Diese Website verwen­det Cookies zur pseud­ony­mi­sier­ten Reich­wei­ten­mes­sung, die entwe­der von unse­rem Server oder dem Server Drit­ter an den Brow­ser des Nutzers über­tra­gen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endge­rät gespei­chert werden. Ihr Brow­ser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benut­zer­freund­lich­keit und Sicher­heit dieser Website. Falls Sie nicht möch­ten, dass Cookies zur Reich­wei­ten­mes­sung auf Ihrem Endge­rät gespei­chert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:
Cookie-Deak­ti­vie­rungs­seite der Netz­werk­wer­be­initia­tive: Link
Cookie-Deak­ti­vie­rungs­seite der US-ameri­ka­ni­schen Website: Link
Cookie-Deak­ti­vie­rungs­seite der euro­päi­schen Website: Link
Gängige Brow­ser bieten die Einstel­lungs­op­tion, Cookies nicht zuzu­las­sen. Hinweis: Es ist nicht gewähr­leis­tet, dass Sie auf alle Funk­tio­nen dieser Website ohne Einschrän­kun­gen zugrei­fen können, wenn Sie entspre­chende Einstel­lun­gen vornehmen.

ERFASSUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Der Website­be­trei­ber erhebt, nutzt und gibt Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetz­li­chen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Daten­er­he­bung einwil­li­gen. Als perso­nen­be­zo­gene Daten gelten sämt­li­che Infor­ma­tio­nen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestim­men und welche zu Ihnen zurück­ver­folgt werden können – also beispiels­weise Ihr Name, Ihre E‑Mail-Adresse und Tele­fon­num­mer. Diese Website können Sie auch besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbes­se­rung unse­res Online-Ange­bo­tes spei­chern wir jedoch (ohne Perso­nen­be­zug) Ihre Zugriffs­da­ten auf diese Website. Zu diesen Zugriffs­da­ten gehö­ren z. B. die von Ihnen ange­for­derte Datei oder der Name Ihres Inter­net-Provi­ders. Durch die Anony­mi­sie­rung der Daten sind Rück­schlüsse auf Ihre Person nicht möglich.
Wir verar­bei­ten perso­nen­be­zo­gene Daten wie Vorname, Nach­name, IP-Adresse, E‑Mail-Adresse, Wohn­ort, Post­leit­zahl und Inhalts­an­ga­ben aus dem Kontaktformular
Wir verar­bei­ten perso­nen­be­zo­gene Daten nur nach ausdrück­li­cher Erlaub­nis der betref­fen­den Nutzer und unter Einhal­tung der gelten­den Datenschutzbestimmungen.
Die Verar­bei­tung der perso­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt aufgrund unse­res berech­tig­ten Inter­es­ses zur Erfül­lung unse­rer vertrag­lich verein­bar­ten Leis­tun­gen und zur Opti­mie­rung unse­res Online-Angebotes.

UMGANG MIT KONTAKTDATEN

Nehmen Sie mit uns als Website­be­trei­ber durch die ange­bo­te­nen Kontakt­mög­lich­kei­ten Verbin­dung auf, werden Ihre Anga­ben gespei­chert, damit auf diese zur Bear­bei­tung und Beant­wor­tung Ihrer Anfrage zurück­ge­grif­fen werden kann. Ohne Ihre Einwil­li­gung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
GOOGLE ANALYTICS
Diese Website benutzt Google Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. (“Google”). Google Analy­tics verwen­det sog. “Cookies”, Text­da­teien, die auf Ihrem Compu­ter gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Vertrags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nutzung der Website auszu­wer­ten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um weitere mit der Website­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Website­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem sie das unter dem folgen­den Link verfüg­bare Brow­ser-Plugin herun­ter­la­den und installieren.

RECHTE DES NUTZERS

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kosten­lose Auskunft darüber zu erhal­ten, welche perso­nen­be­zo­ge­nen Daten über Sie gespei­chert wurden. Sie haben außer­dem das Recht auf Berich­ti­gung falscher Daten und auf die Verar­bei­tungs­ein­schrän­kung oder Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten. Falls zutref­fend, können Sie auch Ihr Recht auf Daten­por­ta­bi­li­tät geltend machen. Soll­ten Sie anneh­men, dass Ihre Daten unrecht­mä­ßig verar­bei­tet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zustän­di­gen Aufsichts­be­hörde einreichen.

LÖSCHUNG VON DATEN

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­li­chen Pflicht zur Aufbe­wah­rung von Daten (z. B. Vorrats­da­ten­spei­che­rung) kolli­diert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespei­cherte Daten werden, soll­ten sie für ihre Zweck­be­stim­mung nicht mehr vonnö­ten sein und es keine gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­fris­ten geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durch­ge­führt werden kann, da die Daten für zuläs­sige gesetz­li­che Zwecke erfor­der­lich sind, erfolgt eine Einschrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

WIDERSPRUCHSRECHT

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Wider­spruchs­recht Gebrauch machen und der Verar­bei­tung ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu jeder Zeit wider­spre­chen. Wenn Sie eine Berich­ti­gung, Sper­rung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhe­bung, Verar­bei­tung oder Verwen­dung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten haben oder erteilte Einwil­li­gun­gen wider­ru­fen möch­ten, wenden Sie sich bitte an folgende E‑Mail-Adresse: info@fms-haustechnik.de.